Home / Company News / Kanada – Urlaub in einem weiten Land

 

Hohe Berge, dichte Wälder, einsame Flüsse mit glasklarem Wasser und mittendrin immer wieder Großstädte wie Montreal und Vancouver. Kanada ist ein sehenswertes Land, das einen ausgedehnten Urlaub fast schon zwingend voraussetzt, um die ganze Schönheit seiner einmaligen Naturlandschaft begreifen zu können. Durch die große Entfernung ist das Land kein Billigziel und auch Pauschalurlaub ist von Deutschland aus kaum zu finden. Individualreisende kommen hier jedoch auf ihre Kosten.

 

 

Touristische Schwerpunkte

Neben den Städten und der Natur in Kanada haben sich einige Schwerpunkte für einen Urlaub in dem riesigen Land herausbildet. Ganz im Westen sind zum Beispiel im Küstenstaat British Columbia die Winter mild und die Sommer angenehm warm. Speziell Vancouver Island und das Okanagan Valley mit seinen Weingütern läden zu einem Urlaub ein. Auch die alten Indianerkulturen können im Westen Kanadas am besten studiert werden. Im benachbarten Alberta ist vor allem ein großartiger Skiurlaub möglich. Es gibt ene Reihe von Skiressorts, die ideale Bedingungen bieten. Ganz im Osten liegt Nova Scotia, das mit milden Temperaturen und einem farbig schönen Altweibersommer Urlauber anzieht. Zu den Top-Zielen in Kanada gehören auch die Niagarafälle in Ontario und die großen Seen.

 

 

Aktiv im Urlaub

Wandern, Kanutouren, Skifahren, Rafting, Bergklettern, Reiten, Mountainbiking, Angeln – Kanada ermöglicht Aktivurlaubern eine große Auswahl an sportlichen Betätigungen. Ob von Schnee und Eis gespeiste klare Flüsse, hohe Berge wie an den Rocky Mountains, schneesichere Pisten oder weite Ebenen und naturbelassene Urwälder – die Landschaft bietet einen perfekten Rahmen für Aktivitäten im Urlaub. Dazu ist der einzigartig schöne Panoramablick inklusive und selbst wilde Tiere wie Bären oder Karibus können den Weg kreuzen.

 

 

Urlaub an der Küste

An der Küste, speziell der Pazifikküste, ist in den Sommermonaten Platz für ausgedehnten Badeurlaub. Weite Sandstrände mit einer hohen Brandung laden zum Sonnen, Schwimmen und Surfen ein. Auch anderer Wassersport wie Segeln und Tauchen wird groß geschrieben. Eine besondere Attraktion an der Pazifikküste ist außerdem das Whalewatching, bei dem Orcas und andere Wale in freier Natur beobachtet werden können.

 

 

Kanada-Rundreise per Wohnmobil

Eine sehr beliebte Art, Urlaub in Kanada zu erleben, ist eine Rundreise per Wohnmobil. Besonders der Westen Kanadas mit den Rocky Mountains bietet sich hier an. Die Route wird selbst festgelegt und führt von Campingplatz zu Campingplatz, die meistens mitten in der wilden Natur liegen. Näher als mit einem Wohnmobil kann man im Kanada-Urlaub der für europäische Augen unfassbar weiten und schönen Natur nicht kommen. Es ist möglich, die Route so zu legen, dass beispielsweise nur der Westen Kanadas durchkreuzt wird und das Wohnmobil am Ausgangsort wieder abgegeben wird. Durch die gute Vernetzung der Verleihstationen ist aber auch eine One-way-Fahrt von West nach Ost oder Ost nach West möglich.

 

 

Urlaub in Kanada als Städtetourismus

Kanada verfügt über einige Metropolen. Dazu zählen unter anderem Vancouver, Toronto, Montreal und die Hauptstadt Ottawa. Alle diese Städte haben einen ganz eigenen Reiz und warten mit interessanten Sehenswürdigkeiten auf. Im Westen Kanadas liegt beispielsweise die größte und für viel Urlauber auch attraktivste Stadt Kanadas: Vancouver. Bei einer Städtetour während des Urlaubs sollten die Capilano Suspension Bridge, der Stanley Park und der historische Stadtteil Gastown auf dem Programm stehen. In Toronto sind der weltweit dritthöchste Turm, der CN Tower, die Einkaufsstraße Yonge Street und der Queens Park mit dem Parlamentsgebäude besonders sehenswert. Die Hauptstadt Ottawa wirkt historisch und hat mit den vielen alten Gebäuden einen ganz besonderen Charme, der in Nordamerika so nur selten zu finden ist. In Montreal sind unter anderem das St. Josephs Oratorium, der Mont Royal mit einem abendlichen Blick auf die Innenstadt und der alte Hafen sehenswert.

 

 

Flug nach Kanada

Kanada liegt jenseits des Atlantiks, was die Flugdauer zwischen 7:30 und knapp elf Stunden betragen lässt. Von Frankfurt nach Montreal beträgt die Flugdauer knappe 7:45 Stunden, bis nach Toronto ca. 8:45 Sunden. Ein Flug nach Vancouver dauert von Frankfurt sogar 10:30 Stunden. Die Rückflüge sind durch günstige Windbedingungen in der Regel deutlich schneller.

 

Anbieter von Linienflügen sind unter anderem Lufthansa und Condor. Flüge sind von allen größeren deutschen Flughäfen möglich. Teilweise müssen allerdings Zwischenlandungen eingeplant werden. Die Verbindung zu großen Städten in Kanada ist insgesamt gut, allerdings lohnt sich gerade bei Interkontinentalflügen ein intensiver Preisvergleich. Daraus kann ggf. resultieren, dass bei einem alternativen Abflughafen ein erheblicher Teil des Flugpreises eingespart werden kann.

 
Share this page
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.